• 0
    • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Unsere Rinder

Hohenloher Wagyu

previous arrow
next arrow
Slider
Das beste Rindfleisch der Welt!

Das Wagyu- Rind hat seinen Ursprung in Japan. Sie wurden über Jahrhunderte als Arbeitstiere auf den Reisfeldern und im Bergbau eingesetzt. Wagyu- Rinder sind meist schwarz. Sie sind mittelgroße Tiere mit einer gut ausgebildeten Schulter.

Die Besonderheit bei Wagyufleisch ist die sehr feine Marmorierung die im Muskelfleisch gleichmäßig verteilt ist. In Kombination mit dem seltenen Vorkommen und der langsamen Mast ist das Fleisch der Wagyu –Rinder nicht nur eine Delikatesse, sondern darüber hinaus ein gefragtes Luxusprodukt.

Unsere anderen Rinderrassen

previous arrow
next arrow
Slider

Hohenloher Kalb

Kalbfleisch stammt von wenigen Monaten alten Rindern. Das Fleisch ist im Allgemeinen zarter und heller als das von ausgewachsenen Rindern. Kalbfleisch ist zudem fettarm und sollte daher schonend gegart werden.

Limpurger

Das Limpurger Rind, auch Leintäler genannt, ist die älteste Rinderrasse Württembergs. Wohl im 18. Jahrhundert wurden Exemplare des Roten Landviehs mit Allgäuer Vieh gekreuzt, woraus die Limpurger entstanden. Diese dienen sowohl als Fleisch- aber auch als Milchlieferanten.

Simmentaler Weiderind

Das Simmentaler oder umgangssprachlich Fleckvieh genannt, ist eine Rasse des Hausrindes. Das Simmentaler Weiderind ist eine sogenannte Zweinutzungsrasse, bei der die Milch- und Fleischleistung gleichermaßen eine Rolle spielen.

Oma Kuh

Das Fleisch der Oma Kuh ist ein ganz besonderes. Denn durch die lange Lebenszeit der liebevoll genannten „Oma Kuh“ bildet sich das wichtige intermuskuläre Fett auf. Erkennbar ist das Fleisch auch an seinem auffällig starken Fleischgeschmack mit einer nussigen Note.

Kreuzberghof 1 74626 Bretzfeld